Zugangsvoraussetzungen

Das Integrationsunternehmen bietet Beschäftigungsmöglichkeiten für schwerbehinderte Menschen gemäß SGB IX § 132, die keinen Zugang zur Werkstatt für behinderte Menschen erhalten und am allgemeinen Arbeitsmarkt nur selten eine Chance zur Einstellung bekommen.

Konzept eines Integrationsunternehmens

Um für die Integra profil gemeinnützige GmbH den Status der Gemeinnützigkeit sicher zustellen, sind mindestens 40% der Beschäftigten schwerbehinderte Menschen im Sinne des § 132 Abs. 1 SGB IX (§ 68 Nr. 3 c AO).

In enger Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit und dem Integrationsamt werden geeignete Mitarbeiter gemäß unseren Anforderungen und dem Stellenplan das Eingangs und Auswahlverfahren durchlaufen.

Zielgruppe des Integrationsunternehmens:

  • schwerbehinderte Menschen mit geistiger oder seelischer Behinderung oder mit einer schweren
    Körper-, Sinnes- oder Mehrfachbehinderung, die sich im Arbeitsleben besonders nachteilig auswirkt und allein oder zusammen mit weiteren vermittlungshemmenden Umständen die Teilhabe am Arbeitsmarkt außerhalb eines Integrationsprojektes erschwert oder verhindert.
  • schwerbehinderte Menschen, die nach zielgerichteter Vorbereitung in einer Werkstatt für behinderte Menschen oder einer psychiatrischen Einrichtung für den Übergang in einen Betrieb oder eine Dienststelle auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt in Betracht kommen und auf diesen Übergang vorbereitet werden sollen oder
  • schwerbehinderte Menschen nach Beendigung einer schulischen Bildung, die nur dann Aussicht auf eine Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt haben, wenn sie zuvor in einem Integrationsprojekt an berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen teilnehmen und dort beschäftigt und weiter qualifiziert werden.
  • Über Zielgruppenzugehörigkeit bestimmt in Einzelfallentscheidungen das Integrationsamt


Job-Profile

Mitarbeiter/-in Objektpflege

  • Persönliche und körperliche Voraussetzungen für Reinigungs –und Reparaturarbeiten im Grünbereich auf Grundstücken und in Gebäuden mit Hilfestellung oder Hilfsmitteln,
  • handwerkliche Kenntnisse und Fähigkeiten - vorzugsweise aus den Bereichen Elektro-,
    Heizung-, Lüftung-, Sanitär- und Klimatechnik und/oder Garten- und Landschaftsbau,
  • persönliches Engagement, soziale Kompetenz und Freude an der Arbeit,
  • Teamfähigkeit,
  • Leistungsbereitschaft und Motivation,
  • wenn möglich Führerschein Klasse B.

Mitarbeiter/- in Hauswirtschaft

  • Persönliche und körperliche Voraussetzungen zur Durchführung von Reinigungsarbeiten und Zimmerservice in Gebäuden,
  • Persönliche und körperliche Voraussetzungen für die Textilreinigung, Sortierung, Kennzeichnung und Lagerung,
  • eigene Hygiene,
  • Teamfähigkeit,
  • persönliches Engagement, soziale Kompetenz und Freude an der Arbeit,
  • Leistungsbereitschaft und Motivation,
  • wenn möglich Führerschein Klasse B.